Faktum Faktura 5.7.16 (SEPA-Update)

SEPA-Update herunterladen

Sehr geehrter Kunde,

Es ist mal wieder an der Zeit für eine Programmaktualisierung. Sowohl die zahlreichen positiven Rückmeldungen, die immer wieder vorkommenden Vorschläge zur Optimierung aber auch die sich ändernde Gesetzeslage motivieren uns, unser Programm ständig zu verbessern. Heute möchten wir Ihnen unser SEPA-Update vorstellen und im Folgenden einige hoffentlich hilfreiche Tricks vermitteln. Wir möchten Ihnen wärmstens empfehlen, sich eine Minute Zeit zu nehmen, um das Update mit nur wenigen Klicks durchzuführen, und wünschen weiterhin viel Vergnügen beim schnellen und einfachen Erstellen von Rechnungen.

Die Geschäftsleitung der Faktum Software GmbH
Terje Kristiansen & Lars Corneliussen


Als Kleinunternehmer Europa erobern.

Vielleicht haben Sie als Kleinunternehmer oder Selbstständiger nie darüber nachgedacht, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auch im Ausland anzubieten. Ab sofort können Sie als Nutzer von Faktum Faktura im gesamten europäischen Bereich und darüber hinaus mit professionellen Geschäftsdokumenten glänzen.

Hier einige nützliche Tipps, die Ihnen die internationale Rechnungsstellung erleichtern werden:

SEPA Bankverbindung

Spätestens mit der heutigen Umstellung auf SEPA sollten Sie unter
"Einstellungen" > "Meine Firma" Ihre BIC und IBAN im neu angeordneten Fenster einfügen, um einen reibungslosen Zahlungsverkehr nach dem neuen Standard zu gewährleisten.


"In English, please"

Haben Sie Kunden im oder aus dem Ausland und wollen ein Dokument auf einer anderen Sprache verfassen?
Kein Problem!
Unter "Dokumente" > "Rechnung" > "Mehr Optionen" > "Sprache" können Sie zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch wählen.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine Sprache bei einem Kunden im Bereich "Kunden" unter "Standard" als Standardsprache festzulegen.


E-Mailvorlagen in beliebiger Sprache

Die Funktion "E-Mailvorlagen" bietet Ihnen unter "Einstellungen" > "Sonstiges" > "E-Mailvorlagen" die Option, beliebig viele
E-Mailvorlagen in den Sprachen Ihrer Wahl zu erstellen.

Diese Vorlagen können Sie anschließend einzelnen Kunden als Standard zuweisen, sodass bei jedem E-Mail-Versand der gleiche Betreff und Email-Text mit enthaltenen Funktionen erscheint.


USt.-ID muss auf die Rechnung

Erstellen Sie eine Rechnung an einen Kunden im Ausland, können Sie einfach unter "Dokumente" > "Rechnung"
> "Begrüßungstext" > "fx" (Funktion) die USt.-ID des Geschäftspartners einfügen, sofern sie hinterlegt ist. Diese erscheint dann im oberen Bereich der Rechnung. Ihre eigene USt.-ID können Sie ebenfalls im "fx"-Menü anwählen. Diese sollte vorzugsweise in einem der Textbausteine im Fuß stehen.


Preislisten für Länder nutzen

Unter "Einstellungen" > "Preise" > "Preislisten" können Sie Ihre eigenen Preislisten beispielsweise für bestimmte Länder oder Ländergruppen mit eigenem Aufschlag in Bezug auf Ihre Standardpreisliste erstellen.

Wieder besteht die Möglichkeit diese Preislisten Kunden Ihrer Wahl als Standard zuzuordnen.


Sollten Sie Fragen zu diesem Update haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder melden Sie sich per Telefon bei unserem Support.